Anschrift

Amselstraße 22
67742 Lauterecken

Kontakt

 (06382) 9230 0
 (06382) 9230 22

Öffnungszeiten

7:30 Uhr-15:00 Uhr (Mo-Do)
7:30 Uhr-14:30 Uhr (Fr)

Förderkonzept

Für das Schuljahr 2020/21  haben wir für unsere Schule ein Förderkonzept entwickelt, das sich aus vielen verschiedenen Bausteinen zusammensetzt.


Klassenstufen 5 bis 8

Für das Schuljahr 2020/21  haben wir für unsere Schule ein Förderkonzept entwickelt, das sich aus vielen verschiedenen Bausteinen zusammensetzt.

Für die Klassenstufen 5 bis 8 bieten wir jeweils in einer siebten Stunde eine gezielte Förderung in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und Latein an. Diese Förderstunde wird von Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule durchgeführt. Sie bietet für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Inhalte unter pädagogischer Anleitung aufzuarbeiten und so erfolgreich am Unterricht teilzunehmen.

Weiterhin haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 auch die Möglichkeit, an einer Förderung im Bereich „Digitales Lernen“ oder „Lernen lernen“ teilzunehmen. Diese findet ebenfalls in einer siebten Stunde statt und wird von Lehrkräften unserer Schule gestaltet.

Überblick der Förderunterricht im 1. Halbjahr (7. Stunde)

Klasse Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
5a/b     Digitales Lernen Mathe und Lernen lernen
6a/b Mathe Deutsch (6b) Digitales Lernen Englisch, Deutsch (6a) und Lernen lernen
7a/b Deutsch Mathe und Englisch/Französisch   Latein und Lernen Lernen
8a/b Deutsch Mathe und Englisch/Französisch   Latein und Lernen lernen

Klassenstufen 9 und 10

Für die Klassenstufen 9 und 10 haben wir eine Nachhilfebörse eingerichtet. Im Rahmen dieser Börse bringen wir Nachhilfesuchende mit anderen Schülerinnen und Schülern des VGL zusammen, die Nachhilfe anbieten. Der Vorteil dabei ist, dass sich nach der Vermittlungstätigkeit der Börse die Schülerinnen und Schüler selbständig untereinander über Ort und Zeitpunkt der Nachhilfe verabreden können. Da es sich dabei um eine private Form der Nachhilfe handelt, fallen hierfür Kosten an. Für eine Nachhilfestunde sind dies 10 Euro. Wenn sich mehrere Schülerinnen und Schüler für einen gemeinsamen „Nachhilfelehrer“ entscheiden, reduziert sich der genannte Betrag auf 6,00 Euro pro Schüler. Außerdem hat auch der Förderverein zugesagt, dieses Angebot zu unterstützen, sodass sich der Preis pro Nachhilfestunde (ca. 45 Minuten) nochmals reduziert.