Anschrift

Amselstraße 22
67742 Lauterecken

Kontakt

 (06382) 9230 0
 (06382) 9230 22
 Mail an Sekretariat

Öffnungszeiten

7:30 Uhr-15:00 Uhr (Mo-Do)
7:30 Uhr-14:30 Uhr (Fr)

Aktuelles aus dem VGL

Vorsicht bei "WhatsApp"

Statt Unterricht besuchten in dieser Woche die sechsten Klassen des Veldenz Gymnasiums Lauterecken einen vierstündigen Workshop. Die Schülerinnen und Schüler wurden geschult mit sozialen Netzwerken und im Internet vorsichtig zu handeln.

Lena Lorenz, Medienpädagogin und Referentin für Medienkompetenz hatte sich hierzu eine vielfältige Vorgehensweise überlegt: die Kinder mussten selbst zu relevanten Themen recherchieren, Quizfragen beantworten, Vermutungen äußern und in die Rolle des Referenten schlüpfen.

Stets ging es um Chancen und Risiken sozialer Netzwerke und das sichere Surfen im virtuellen Leben sowie um Datenschutz. Dabei ging die Referentin stets nach dem Grundsatz vor: “Ich will nichts verbieten, aber bewusst machen, was passieren kann und auch passiert.“ Frau Lorenz präsentierte hierzu anschauliche Beispiele, suchte das Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern und erklärte verständlich. Erschrocken regierten die jungen Workshop-Teilnehmer bei der Information, dass ihre Daten weitergegen und benutzt werden, um damit ihr Verhalten zu analysieren und ihr Kaufverhalten zu manipulieren.

Sicher erachten es auch die Eltern als wichtig, dass ihre Kinder über Nutzen und Gefahren der neuen Medien aufgeklärt werden. Ein bereits geplanter Elternabend, den die Kinder für ihre Eltern gestalten, wird dann zeigen, ob die Eltern von ihren nun gut geschulten Kindern noch etwas „Neues“ über den Umgang mit den neuen Medien lernen können.

Unser Bild zeigt die Klasse 6 b zusammen mit der Medienpädagogin Frau Lena Lorenz.