Anschrift

Amselstraße 22
67742 Lauterecken

Kontakt

 (06382) 9230 0
 (06382) 9230 22
 Mail an Sekretariat

Öffnungszeiten

7:30 Uhr-15:00 Uhr (Mo-Do)
7:30 Uhr-14:30 Uhr (Fr)

Aktuelles aus dem VGL

Lernen einmal anders - Themenwoche am VGL

In der Woche vom 22. Januar 2018 fand zum ersten Mal für alle Jahrgangsstufen des Gymnasiums eine Themenwoche statt. Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler außerhalb des regulären Unterrichts vielfältige neue Erfahrungen sammeln.

Was ist künstliche Intelligenz? Wie schütze ich mich vor Mobbing im Internet? Wie kann ich mich gesund ernähren? Welche Verantwortung trage ich für die Umwelt? Welche Berufe kann ich ergreifen und wie bewerbe ich mich richtig?

Diese und viele weitere interessante Fragestellungen wurden im Rahmen der Themenwoche anhand von Projektarbeiten, Workshops, mithilfe eingeladener Experten und anschaulicher Videos beleuchtet. So konnte man beispielsweise lernen, wie man Daten im Internet sicher verwaltet, worauf man achten sollte, wenn man im Internet surft und was Cyber-Mobbing bedeutet. Auch das Thema „Optik“ wurde in all seinen Facetten unter die Lupe genommen. Dazu gehörten die künstlerische Raumgestaltung, das richtige Fotografieren und sogar die Präparation eines Schweineauges. Auch der ethisch verantwortungsvolle Umgang mit unseren Lebensmitteln und unserer Umwelt wurde thematisiert. Besonders interessant war dabei, dass Ranger aus dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald in die Schule kamen, um den Schülern aus erster Hand über Natur- und Umweltschutz zu berichten. Zu den vielen praktischen Nutzanwendungen gehörte auch ein Erste-Hilfe-Kurs des DRK, der für alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen angeboten worden war. In der Orientierungsstufe wurden in der Themenwoche in allen Hauptfächern die Stoffinhalte wiederholt und zur Auflockerung wurde emsig Sport getrieben.

Parallel zur Themenwoche wurde für die 9. Klassen sowie für die Oberstufe eine Berufsorientierung durchgeführt. Dabei wurden die Themen Bewerbung, Bewerbertraining und der praktische Umgang mit Geld (Online-Banking, Überweisungen, Kreditkarten) fokussiert. Auch verschiedene Berufsbilder wurden vorgestellt, so z.B. Arzt und Polizeibeamter. Wesentlichen Anteil am Gelingen der Berufsorientierung hatten die zahlreichen externen Experten, die ans Gymnasium gekommen waren. Hier wären die Vertreter der Kreissparkasse Kusel, des DRK, der Polizei, des Finanzamtes Kusel, der TU Kaiserslautern sowie der Firma BITO zu nennen. Ihnen an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die engagierte Unterstützung bei der Durchführung im Namen der Schulgemeinschaft!

Am Montag Abend, dem 22.01.2018, fand in der Turnhalle ein „ovaler Tisch“ statt. Herr Rubly, Landrat des Kreises Kusel, Herr Funken von der ADD und Frau Wehrmann von der IHK statteten dem Veldenz Gymnasium in Lauterecken dazu einen Besuch ab. Die Schüler hatten vorab selbst Fragen formuliert, die sie dann stellen konnten. Wichtig dabei waren ihnen die Themen Digitalisierung, Berufschancen im ländlichen Raum und berufliche Perspektiven im Land Rheinland-Pfalz, die in offenem Diskurs aller Beteiligter geführt wurden und viele neue Einsichten brachten.

Insgesamt gesehen wurde die Themenwoche von allen Beteiligten als sehr gelungen bewertet. Die externen Experten zeigten sich glücklich, dass sie ihre Erfahrungen und Ansichten an die Schüler weitergeben konnten und dies auf ein so reges Interesse stieß. Die Lehrkräfte konnten intensiver mit ihren Lerngruppen arbeiten und last but not least waren die Schülerinnen und Schüler motiviert, viel Neues und Interessantes lernen zu können.„Wir freuen uns schon auf die Themenwoche im nächsten Jahr“ war daher vielfach zu hören gewesen.

Hier finden Sie weitere Bilder zur Themenwoche sowie einen ausführlichen Bericht zur Themenwoche