Anschrift

Amselstraße 22
67742 Lauterecken

Kontakt

 (06382) 9230 0
 (06382) 9230 22
 Mail an Sekretariat

Öffnungszeiten

7:30 Uhr-15:00 Uhr (Mo-Do)
7:30 Uhr-14:30 Uhr (Fr)

Aktuelles aus dem VGL

Leben bis wir Abschied nehmen

Herr Löffler, Pflegedienstleiter im Hospiz Emmaus (St. Wendel), war zu Gast am VGL und stellte seine Arbeit vor.

Am 1.3.18 fanden sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a mit ihren Religionslehrern Herr Dr. Königstein und Frau Müller zu einem ökumenischen Unterricht zusammen; und noch etwas war anders, als sonst: Herr Löffler, Pflegedienstleiter im Hospiz Emmaus (St. Wendel) war zu Gast und stellte seine Arbeit an diesem besonderen Ort vor.

Außerdem berichtete er verständlich, anschaulich und auf sensible Weise von den Menschen, die er und seine Mitarbeiter in den letzten Tagen und Wochen ihres Lebens begleiten – wie es ihnen geht, welche Wünsche sie haben, welche Rolle ihr Glaube spielt. Kein Sterbehaus, sondern ein Haus des Lebens sei das Hospiz, so Löffler. Hier finden Kranke und ihre Angehörigen Ruhe, Entlastung und Trost.

Die Schülerinnen und Schüler erfuhren aus erster Hand, dass Christentum und Gastfreundschaft genauso eng zusammen gehören wie Christentum und Nächstenliebe, Glaube und Hoffnung über den Tod hinaus. Nicht zufällig trägt diese Herberge den Namen des Ortes Emmaus – nach der biblischen Geschichte vom gemeinsamen Weg, von menschlichen Fragen rund um die Trauer und von abschließender Freude, die über den Tod hinaus tröstet. Sicherlich war es auch eine Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler, von schweren Krankheiten und ihren Folgen zu hören.

Aber die rege Teilnahme der Klasse – sie stellte anerkennenswert aufrichtige und tiefgründige Fragen – zeigte die Bereitschaft, sich mit diesem Thema intensiv zu befassen. Entsprechend positiv waren auch die Rückmeldungen unserer Neuntklässer im Unterrichtsnachgespräch.